subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link
subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link
subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link
subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link
subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link

 

Leistung vor Ort - Leistung im Vorort

Veranstaltungstermine zum vormerken:

17. Januar 2016 11.00 Uhr, Neujahrsempfang in der Feierscheier am Turm
07. März 2016 ab19.00 Uhr, Unternehmerstammtisch im Darmstädter Hof
14. März 2016 19.30 Uhr, Jahreshauptversammlung im Weingut Nauth, Neugasse
06. Juni 2016 ab19.00 Uhr, Unternehmerstammtisch im Darmstädter Hof
05. September 2016 ab19.00 Uhr, Unternehmerstammtisch im Darmstädter Hof
19. November 2016 09.00 Uhr, Aufhängen der Weihnachtsbeleuchtung, Treffpunkt: Nieder Olmer Straße
05. Dezember 2016 ab19.00 Uhr, Unternehmerstammtisch im Darmstädter Hof

Neujahrsempfang des Ebersheimer Gewerbeverein e. V.

Alle zwei Jahre lädt der Ebersheimer Gewerbeverein seine Mitglieder zum Neujahrsempfang ein. Am 17.01.2016 war es wieder soweit: Über 80 Teilnehmer des Neujahrsempfangs trafen gegen 11 Uhr in der Feierscheier ein. Zu Beginn der Veranstaltung hatten die Mitglieder des Vereins Gelegenheit, einen Fototermin vor der Feierscheier wahrzunehmen. Nach dem Empfang durch den Vorstand des Ebersheimer Gewerbevereins, folgten einleitende Worte des Mainzer Wirtschaftsdezernenten Herrn Christopher Sitte und des 1. Vorsitzenden des Gewerbevereins Joachim Vorschneider an die Mitglieder.

Im Anschluss referierte der Mainzer Citymanager Herr Walter Strutz zum Thema Citymanagement und zum Jubiläum "200 Jahre Rheinhessen". Der Mainz City Management e.V. (MCM) bringt Politik, Wirtschaft und Einzelhandel an einen Tisch, um die Stadt Mainzer für Bürgerinnen und Bürger, Gäste und Touristen attraktiver zu machen. Der Citymanager Walter Strutz bezeichnet sich als Netzwerker und Öffentlichkeitsarbeiter für diese Sache. Er machte deutlich, dass die Aktivitäten des Citymanagements nicht auf die Innenstadt begrenzt sind. Gerade die vielen Veranstaltungen zum Jubiläum Rheinhessen zeigten dies. Walter Strutz betonte, dass die Stadt Mainz eine Vorreiterrolle für die Aktionen rund um das Jubiläumsjahr spiele. Doch gerade ein ländlicher Stadtteil wie Mainz-Ebersheim könne den Reigen der Veranstaltungen zum Rheinhessen-Jubiläum in besonderem Maße nutzen, um auf sich und seine Gewerbetreibenden aufmerksam zu machen.

 

Nach einem gemeinsamem Brunch gab der Comedian Matthias Jung, bekannt aus Rundfunk und Fernsehen, eine bunte Mixed Show aus seinem Comedy Programm. Den musikalischen Rahmen der Veranstaltung gestaltete der Mainzer Gitarrist Jens Lehmann mit einer abwechslungsreichen klanglichen Reise durch die Klassiker des Rock und Pop.

2015

 

 

 

 

 

 

 

Gewerbe und Energie 2015 - die neue Gewerbeschau in Mainz-Ebersheim

Die Themen Energiesparen und erneuerbare Energien sind vielfältig und das Angebot riesig. Doch viele Bauherren und interessierte Hausbesitzer fragen sich, was in ihren eigenen vier Wänden überhaupt sinnvoll zum Einsatz kommen könnte.

Antworten auf viele Fragen hierzu und vieles mehr kann die überregionale Ausstellung "Gewerbe und Energie 2015" bieten, die am 18. und 19. April 2015 in Mainz-Ebersheim ihre Tore öffnet. An beiden Tagen steht dem interessierten Publikum jeweils von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr in und um die Töngeshalle ein vielfältiges Spektrum an Produkten, Handwerksbetrieben aus Mainz-Ebersheim und weiteren Informationsangeboten zur Verfügung.

Erstmals richtet der Ebersheimer Gewerbeverein e.V. mit seinen fast 70 Mitgliedsbetrieben eine Ausstellung in Kooperation mit dem SHK Freundeskreis e.V. (Energiesparmeile Rheinhessen) aus. Mehr als 25 Aussteller aus Mainz-Ebersheim und der Region Rheinhessen werden vertreten sein. Wie schon der Name der Ausstellung ankündigt, wird den Besuchern ein breiter Überblick des ortsansässigen Gewerbes geboten. Namhafte Hersteller rund um das Thema "Energiesparen" runden das Angebot ab.

Das Konzept der Ausstellung ermöglicht es, sich über bestimmte Themen wie beispielsweise Photovoltaik oder Wärmepumpen direkt bei den ausstellenden Herstellern zu informieren, um dann die Möglichkeit einer Beauftragung durch einen ansässigen Gewerbebetrieb zu klären.

Ein Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung an beiden Tagen ab:

Fachvorträge und Vorführungen an den Ständen der Aussteller bieten vielseitige Informationsangebote.

Auf der Empore der Töngeshalle kann die Ausstellung "Energie" des Kunstkreises Indigo besucht werden. Auf dem Außengelände stehen den Besuchern Elektrofahrräder für Probefahrten zur Verfügung.

Für Essen und Trinken ist natürlich auch an beiden Ausstellungstagen gesorgt. Am Sonntag, dem 19. April, findet außerdem von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr ein Frühschoppen statt, der vom "Musikverein Lyra Mainz-Ebersheim/Lörzweiler" musikalisch untermalt wird.

An die Kleinsten unter den Besuchern wird ebenso gedacht. Der Förderverein der "Kita Wolkenburg" bietet an beiden Tagen von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr "Kinderschminken" an.

Energiesparen und erneuerbare Energien sind in aller Munde und viele Hausbesitzer oder Bauinteressierte können die einmalige Gelegenheit nutzen, sich auf der Ausstellung "Gewerbe und Energie 2015" aus erster Hand zu informieren.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.gewerbe-energie-2015.de oder auf der Facebook-Seite des Ebersheimer Gewerbevereins.

 

 

 

 

 

Ebersheimer Gewerbeverein geht neue Wege

Weihnachten steht vor der Tür und pünktlich zum Start des neuen Jahres 2015 haben viele Ebersheimer Gewerbetreibende über den Ebersheimer Gewerbeverein ein Gutscheinheft herausgebracht. Verteilt wird das kostenlose Heft an alle Ebersheimer Haushalte. Neubürger erhalten in der Ortsverwaltung das Gutscheinheft.

Natürlich gibt es dabei einige Spielregeln zu beachten. Die Gutscheine sind nur in Verbindung mit dem Gutscheinheft gültig. Pro Einkauf oder Dienstleistung ist nur ein Gutschein einsetzbar. Eine Barauszahlung kann nicht erfolgen. Weitere Regeln sind in den Nutzungsbedingungen im Gutscheinheft aufgeführt.

Für das Vorwort möchten wir uns ganz herzlich bei unserem Wirtschaftsdezernenten der Stadt Mainz, Herrn Christopher Sitte und unserem Ortsvorsteher Matthias Gill bedanken.

Bitte merken Sie sich doch schon mal den 18. und 19. April 2015 vor. An diesem Termin findet die Ausstellung "Gewerbe und Energie 2015" vor und in der Töngeshalle statt. Mitglieder des Ebersheimer Gewerbeverein e.V. können sich für die "Gewerbe und Energie 2015" unter info@ebersheimer-gewerbeverein.de anmelden.

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

 

 

 

Mainz | Ebersheim | Ebersheimer Album |Impressum | Kontakt | intern | © Copyright 2009 Ebersheimer Gewerbeverein e.V.