Spendenübergabe in Schuld a.d. Ahr

Jürgen Alsfasser (Vorsitzender) und Albert Tratschitt (Kassierer) mit dem Spendenscheckendenscheck

Spendenübergabe in Schuld a.d. Ahr

Der Gewerbeverein bedankt sich recht herzlich bei den spendenfreudigen Bürgerinnen und Bürgern sowie den Mitgliedern unseres Vereins für die großzügige Unterstützung bei dem Spendenaufruf für die Flutopfer in Schuld.
Insgesamt kamen über 7.000 € zusammen, die dann vom Gewerbeverein auf 7.777 € aufgerundet wurden. Desweiteren konnten wir 60 Paar Arbeitsschuhe der Firma Atlas nach Schuld senden – Socken, Pflaster, Handcreme inklusive!

Bei unserem Besuch am 22. August in Schuld mit Übergabe des Schecks haben wir hautnah gespürt und erfahren, wie hart es die Menschen an der Ahr getroffen hat und wie dringend sie noch immer auf Hilfen angewiesen sind. Darum bleibt das Spendenkonto bis auf Weiteres bestehen.

Gleichzeitig haben wir beim ECV – Die Römer und beim FSV Mainz 05 um 10 Freikarten gebeten, um dem einen oder anderen Bürger in Schuld eine Abwechslung zu bieten (die Antworten stehen noch aus).

Bei der ganzen Spendenaktion hat sich der Vorstand des Ebersheimer Gewerbevereins wieder mal als Top-Team eingebracht.

Bitte unterstützen Sie die Aktion weiterhin und spenden Sie auf das Konto. Jeder Euro zählt und Ihre Spenden kommen zu einhundert Prozent dort an!

Empfänger: Ebersheimer Gewerbeverein e.V.
IBAN: DE46 5519 0000 0001 3400 17
BIC: MVBMDE55
Kennwort „Spende für Hochwasserkatastrophe RP“

Spendenübergabe des Ebersheimer Gewerbevereins in Schuld an der Ahr
Am 22. August wurden die Spenden in Schuld von Jürgen Alsfasser (Vorsitzender) übergeben werden. Der symbolische Spendenscheck wurde von Ortsbürgermeister Helmut Lussi, Dr. Hahn und Dirk Hupperich entgegengenommen (v.l.n.r).
Weggespülte Straße, neuer Kanalanschluss
Weggespülte Straße, neuer Kanalanschluss
Eine der drei zerstörten Brücken mit Behelfsfußgängerbrücke. Am rechten Bildrand sieht man die weggespülte Straße.
Eine der drei zerstörten Brücken mit Behelfsfußgängerbrücke. Am rechten Bildrand sieht man die weggespülte Straße.
Behelfsbrücke über die Ahr für Autos. Im Vordergrund die Überbleibsel der zerstörten Brücke.
Behelfsbrücke über die Ahr für Autos. Im Vordergrund die Überbleibsel der zerstörten Brücke.